Skip to content
Gedanken positiv umstrukturieren: Über Affirmationen mit Tanith von @by.tanith

Gedanken positiv umstrukturieren: Über Affirmationen mit Tanith von @by.tanith

Tanith ist Yoga-Lehrerin und Content Creatorin @by.tanith und inspiriert auf Instagram über 70.000 Menschen zu den Themen Achtsamkeit und Journaling. Seit Jahren teilt sie ihre Tipps, wie jeder Mensch Journaling, also das Niederschreiben von Gedanken, für sich nutzen kann und wie sich die Technik in den Alltag integrieren lässt - auch in stressigeren Phasen. Tanith spricht auf Instagram über Selbstreflexion und Achtsamkeit und wir sind so dankbar, sie in unserer Spirit of Eden Family zu haben. 🤍 

Vor einiger Zeit hat Tanith ein Herzensprojekt gelauncht: Ein selbst illustriertes Kartenset mit Achtsamkeitsimpulsen, die sich wie eine Umarmung anfühlen: "a hug on a card". Passend dazu haben wir Tanith ein paar Fragen zum Thema positive Affirmationen gestellt. Tanith verrät uns im Interview, wie ihr die Nutzung von Affirmationen im Alltag hilft. 

Spirit of Eden: Wie bist du das erste Mal mit der Nutzung von Affirmationen oder Glaubenssätzen in Kontakt gekommen?

Ich hab mich viel mit dem Thema Yoga, Reflexion und Journaling beschäftigt und habe dadurch vor vielen Jahren auch den Zugang zum Thema Glaubenssätze gefunden - und bemerkt, dass ich davon einige von mir herumschleppe. Seitdem arbeite ich - vor allem durch Journaling & Meditation - aktiv an den Glaubenssätzen, die ich gerne verändern möchte.

Spirit of Eden: In welcher Form hast du eine Veränderung gespürt? Nimmst du regelmäßig Veränderungen durch positive Affirmationen wahr?

Ich habe vor allem bemerkt, dass ich negative Glaubenssätze viel schneller bemerke, wenn sie sich doch mal in meine Gedanken und Handeln einschleichen. Ich nehme sie wahr und kann meine Gedanken und mein Handeln aktiv beeinflussen. Das klappt natürlich nicht immer, ist aber über die Jahre viel besser geworden. 

Spirit of Eden: Wie bindest du positive Affirmationen in deine Routinen ein?

Ich schreibe mir affirmative Gedanken gerne in meinem Journal auf. Journaling ist etwas, das mich seit vielen Jahren begleitet und auch wenn ich es nicht täglich mache ist es ein Werkzeug, das ich regelmäßig und mehrmals pro Woche nutze.

Spirit of Eden: Wie sprichst du mit deinem Umfeld darüber?

Ich denke es ist ein Thema, zu dem jede:r einen eigenen Zugang finden muss, deshalb teile ich einfach gerne meine eigenen Gedanken dazu - manchmal auch auf meinem Instagram Account @by.tanith.  

Spirit of Eden: Möchtest du deine Lieblingsaffirmationen mit uns teilen? :)

Klar - das ist zwar keine Ich-Affirmation aber ich liebe sie trotzdem: „Richtung ist wichtiger als Geschwindigkeit.“

So sehen übrigens die "hugs on a card" von Tanith aus - vielleicht ist da ja auch eine für dich dabei? Aktuell ist das Kartenset ausverkauft, es wird aber Nachschub geben.

Danke für deine Zeit und deine Antworten, Tanith! Wir freuen uns schon auf alle neuen Inspirationen von dir. :)

Fotocredits: Patrick Viebranz

More articles

Was ist eine Mala Kette zur Meditation Malawissen
What Are Mala Beads?
A mala is a meditation necklace that has been worn by Yogis, Hindus and Buddhists for thousands of years. It supports you on your spiritual journey and helps you manifest...
Read more
Welche Mala passt zu mir?
How to Choose Your Mala
A mala is more than a piece of jewelry. It is a wonderful companion in your everyday life, a reminder of the intentions in your life or simply a helper...
Read more
Was sind Rudraksha?
What Are Rudraksha?
Rudraksha are the seeds of a tree to which special powers have been attributed in India for thousands of years. The tree grows mainly in the Himalayan mountains and on...
Read more